Special: Entspannter Stillstart – Stillvorbereitung für Schwangere

34,00 

  • Für schwangere Frauen, die ihr Baby nach der Entbindung gerne stillen möchten 
  • Bereite dich schon vor der Geburt optimal auf ein positives Stillerlebnis mit deinem Baby vor
  • Stillberaterin Sarah versorgt dich mit wertvollen Tipps für einen reibungslosen Stillstart
  • Baue Unsicherheiten ab und erfahre, wie du möglichen Stillproblemen vorbeugst
  • maximale Kursgröße von 8 Teilnehmerinnen

Nächster Termin:
Do. 22. September 2022, 17:30 Uhr (120 min)

Termine der Kursreihen

Stillvorbereitungskurs

Termin 1:
Donnerstag, 22. September 2022, 17:30 – 19:30 Uhr

Eine neuer Termin befindet sich in Planung. Setze dich jetzt schon unverbindlich auf die Warteliste und folge Move Baby auf Instagram (movebaby.de), um kein spannendes Kursangebot zu verpassen!

COVID Infos

Natürlich legen wir sowohl bei Ankunft, beim Verlassen des Kursraums und auch während der Kurse großen Wert auf deine Gesundheit und halten uns entsprechend an die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Die derzeitigen Maßnahmen bei Move Baby findest du hier:

Corona-Maßnahmen

Vorbereitung auf ein entspanntes Stillerlebnis nach der Entbindung


Stillen ist die natürlichste Sache der Welt – und doch wirft es viele Fragen und Unsicherheiten auf. Klar, der Saugreflex deines Babys ist instinktiv und dein Körper schafft, hormonell gesteuert, alle Voraussetzungen fürs Stillen. Dennoch, dein Baby und du müsst euch erst noch kennenlernen und aufeinander “eingrooven”, was nicht selten zu Problemen beim Stillen führt.

Der Stillstart etwas, auf das man sich vorbereiten und das man mit Hilfe nützlicher Expertentipps erlernen kann. Um dir das Stillen nach der Entbindung zu erleichtern, ist ein Stillvorbereitungskurs daher schon während der Schwangerschaft sinnvoll. Mit einer guten Stillvorbereitung kannst du typischen Stillproblemen wie bspw. Milchstau, wunden Brustwarzen, Brustentzündung  oder der Bildung von zu viel bzw. zu wenig Milch bereits zum Stillbeginn optimal vorbeugen.

In unserem Kurs beantwortet dir unsere Stillberaterin Sarah diverse Fragen rund um das Thema Stillen:

  • Was sind die Vorteile des Stillens gegenüber der Ernährung mit der Flasche?
  • Wie entsteht eigentlich die Muttermilch?
  • Wie reguliert mein Körper die Milchmengen, die mein Baby anfangs trinkt?
  • Wie häufig sollte ich mein Baby stillen?
  • Wie lege ich mein Baby richtig an, so dass es die Brust auch richtig im Mund hat?
  • Wie verhindere ich Stress und Schmerzen beim Stillen?
  • Welche Stillhilfsmittel gibt es und wann machen sie Sinn?
  • Welchen Einfluss hat meine Ernährung auf das Stillen und wie kann ich meine Ernährung nutzen, um Herausforderungen beim Stillen zu meistern?

Damit du dich kompetent und sicher fühlst bei möglichen Schwierigkeiten, erfährst du zudem, wie du Muttermilch selbst mit der Hand gewinnen kannst.

Solltest du Diabetikerin sein, erklärt dir Stillberaterin Sarah, wie du Kolostrum schon vor der Geburt gewinnen kannst und warum dies ggf. ein wichtiger Aspekt in Hinblick auf deine Krankheit ist. Außerdem vermittelt dir Sarah, wie du während der Stillzeit mit der Einnahme von Medikamenten umgehen solltest.

Der 2-stündige Stillvorbereitungskurs eignet sich für alle schwangeren Frauen und bietet einen sinnvollen Einstieg in deine Stillzeit.


Das könnte dir auch gefallen

Cookie-Hinweis

Diese Seite nutzt Cookies und Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und zu verbessern. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke einverstanden sind.

Cookies akzeptieren Einstellungen / Datenschutzhinweise
Einstellungen

Die von dieser Webseite verwendeten Cookies sind in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Notwendige Cookies sind essentiell für die Funktionalität dieser Webseite, während optionale Cookies uns dabei helfen, das Benutzererlebnis durch zusätzliche Funktionen und durch Analyse des Nutzerverhaltens zu verbessern. Sie können der Verwendung optionaler Cookies widersprechen, was allerdings zu einer eingesschränkten Funktionalität dieser Webseite führen kann.

Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren Weitere Infos zu Cookies